Stadtführung: Geburt von Polen und Posen

Posener Dom

Nicht nur Posener Dom …

Stadtführung: Geburt von Polen und Posen

Ostrowo Posen ist in Wirklichkeit die malerische Dominsel und Zeuge einer tausendjährigen Geschichte. Hier beginnt nicht nur die Geschichte der Stadt sondern auch unseres Landes. Auf der Dominsel in Posen zwischen den Flüssen Warthe und Zybine hat polnischer Fürst Mieszko I seine mächtige Burg gebaut. Der Bau der ersten Kathedrale in Polen begann 968, aber früher wurde der heidnische Fürst vermutlich hier getauft. Auf diese Weise kann man sagen, dass in diesem wichtigen Ort Polen und das Christemtum in unserem Land geboren sind. Diese Geschichte lernst du dank der Tour ”Geburt von Polen und Posen” kennen, die dich danach zur Stadt am linken Ufer der Warthe führt.

 

Sehenswürdigkeiten:

  • Posener Dom mit der Krypta *
  • Kirche der Allerheiligsten Jungfrau Maria
  • Das archäologische Reservat Genius Loci *
  • Spaziergang durch die Dominsel
  • Ziegenböcke
  • Krämerhäuser und Pranger
  • Die Pfarrkirche und Jesuitenkollegium
  • Posener Königsschloss von außen *

* Eintrittskarten nötig

Posener Dom: 4,5 zł p.P

 

Preis

  • Fremdsprache: 345 zł / Gruppe (PL, ENG, DE, ESP, FR, RUS, ITA)
  • Dauerzeit: bis 3 Stunden

 

Hast du Fragen? – Ruf mich an! Kamila.


 


| »